Google Mail
 
Alles über Google Mail

   

Keine Ordner mehr, keine aufwändige Ablage und kein lästiges Herumsuchen, um Mails zu finden.

Eigentlich sollte das E-Mailen ein produktives Hilfsmittel sein, warum also sollte man Zeit darauf verwenden, Nachrichten abzulegen? Um sich später zu fragen, wo man sie denn wohl hingetan hat? Und warum muss man wichtige Mails löschen, nur weil es irgendeine willkürliche Speichergrenze gibt?

Google Mail macht E-Mailen einfach. Bei mehr als 2.500 Megabyte an verfügbarem Speicher brauchen Sie Nachrichten nie mehr wegzuwerfen. Und mit der integrierten leistungsstarken Google-Suchmaschine brauchen Sie auch keine Ordner mehr einzurichten, Mails abzulegen oder zu überlegen, wo Sie Ihre Nachrichten hingetan haben. Suchen Sie ganz einfach nach dem, was Sie finden möchten. Sie werden nicht nur die gewünschte Nachricht finden, sondern auch alle anderen Nachrichten, die dazugehören – sie sind in chronologischer Reihenfolge als Konversation angeordnet, damit Sie alle Nachrichten in ihrem jeweiligen Kontext sehen.


(1) Das Zauberwort heißt Suche
Die Google-Suche ist das Kernstück von Google Mail. Die Suche ist schnell, effizient und effektiv. Sie brauchen nur ein paar Schlüsselwörter in das Suchfeld einzugeben und schon wird die gewünschte Nachricht angezeigt. Sie brauchen also nicht mehr zu überlegen, wo Sie Ihre E-Mail abgelegt haben – das ist unsere Aufgabe.

Das Zauberwort hei t Suche

(2) Zusammenhänge auf einen Blick erfassen
In Google Mail werden Ihre Nachrichten im Kontext angezeigt. Wenn eine Antwort auf eine gesendete oder empfangene Nachricht vorliegt, wird diese automatisch zusammen mit der Ursprungsnachricht in chronologischer Reihenfolge angezeigt. Diese Konversationsansicht wächst mit Antworten und neuen Nachrichten zum Thema. Auf diese Weise können Sie die gesamte Konversation vom Anfang bis zum Ende auf einen Blick verfolgen.

Zusammenhnge  auf einen Blick erfassen

(3) Nie mehr Nachrichten verlieren
Man kann nie wissen, ob man eine Nachricht nicht vielleicht doch noch einmal braucht. Warum sollte man sie also löschen? In Google Mail werden Ihre Nachrichten stattdessen gespeichert. Mit einem einzigen Mausklick werden Nachrichten aus Ihrem Posteingang in ein sicheres Archiv verschoben, worin Sie sie mit einem einfachen Suchvorgang wieder finden können. Bei 2.500 Megabyte an verfügbarem Speicher ist es auch kein Problem, sämtliche Ausgaben Ihrer abonnierten Newsletter aufzuheben.

Nie mehr Nachrichten verlieren

(4) E-Mails ablegen? Nutzen Sie Ihre Zeit für interessantere Dinge!
Das Speichern von Mails in Ordnern mit Unterordnern und noch weiter verzweigten Unterordnern ist nicht gerade eine produktive Tätigkeit. Mit Google Mail können Sie einen vollständigen E-Mail-Austausch wiederfinden, indem Sie die zur Konversation gehörenden E-Mails ganz einfach nach Schlüsselwörtern durchsuchen. Wenn Sie möchten, können Sie Ihre Nachrichten noch weiter ordnen, indem Sie sie mit Labeln versehen.

E-Mails ablegen?  Nutzen Sie Ihre Zeit fr interessantere Dinge

(5) Keine Chance für Spam
Google arbeitet ständig an neuen Spamfiltern, um Ihren Posteingang frei von unerwünschten Nachrichten zu halten. Jedoch sind Spammer leider recht schlau und anpassungsfähig. Daher benötigen wir Ihre Hilfe, um sie zu bezwingen. Sollte bei Ihnen eine Spamnachricht eingegangen sein, eliminieren Sie sie über die Rubrik „Spam melden“. Die Spamnachricht wird automatisch aus Ihrem Posteingang gelöscht und Informationen dazu werden an unsere Qualitätsabteilung gesendet.

Keine Chance f r Spam

(6) Ja, es gibt Werbung. Aber nur gute.
Google Mail ist kein traditionelles Webmail-Konto. Es gibt keine Pop-ups, keine irrelevanten Werbebanner und keine Warnmeldungen, in denen Sie dazu aufgefordert werden, mehr Speicherplatz zu kaufen. In Google Mail werden vielmehr ein paar wirklich relevante Textanzeigen neben Ihrer E-Mail angezeigt. Es erscheinen auch Links zu verwandten Webseiten, die interessant für Sie sein könnten.

Diese Anzeigen und Links werden automatisch und mit derselben Technologie angezeigt, die auch unser AdSense-System verwendet, mit dem Tausende von Websites im Internet mit zielgerichteten Anzeigen beliefert werden. Computer scannen den Text einer bestimmten Seite. Es erfolgt eine mathematische Analyse, anschließend werden dem Text passende Anzeigen aus unserer umfangreichen Datenbank zugewiesen. An diesem Vorgang sind keine Menschen beteiligt – niemand liest Ihre E-Mails, selbst wenn dies angesichts der hohen Relevanz der Anzeigen für das Thema Ihrer Nachricht manchmal schwer zu glauben ist.

Ja, es gibt Werbung. Aber nur gute.

©2011 Google – Google Mail-StartseiteDatenschutzbestimmungenProgrammrichtlinienNutzungsbedingungenGoogle-Startseite